Standort Plauen für Abstinenzkontrolle und Abstinenznachweis

Abstinenzkontrolle mit Abstinenznachweis in Plauen

Standort Plauen für Abstinenzkontrolle und Abstinenznachweis
Standort Plauen für Abstinenzkontrolle und Abstinenznachweis
Die Stadt Plauen ist die Kreisstadt und das Zentrum des sächsischen Vogtlandkreises. Auch wenn Plauen mit rund 64.000 Einwohnern weit vom Status einer Großstadt entfernt ist, hat die Stadt einiges an städtischer Infrastruktur zu bieten. Touristen, die von hier ausgiebige Mountainbike- oder Trekkingtouren ins Vogtland starten, sind oftmals überrascht, sogar eine Straßenbahn vorzufinden.Wenn Sie das Auto nach dem Führerschein wieder benutzen wollen brauch Sie einen Abstinenznachweis in Plauen.


Direktkontakt: +49 171 4107688

Hier geht zu Ihrem Abstinenznachweis

Per MAIL: Kontakt@Abstinenznachweis.com


Da man in Plauen auch gerne feiert, ist die Straßenbahn übrigens ein wunderbares Verkehrsmittel, das einen sicher nach Hause bringt. Wer hingegen alkoholisiert oder gar unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer erwischt ist, riskiert den Verlust seines Führerscheins. Auch die Teilnahme an einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) und die Erbringung eines Abstinenznachweis in Plauen kann unter Umständen angeordnet werden, wenn man den Führerschein irgendwann zurückbekommen möchte.

Wie bekomme ich in Plauen einen Abstinenznachweis zur MPU?

Der angeordnete Abstinenznachweis im Rahmen der MPU bedeutet, dass man sich an eine sachkundige und zugelassene Stelle in Plauen wenden muss. Zu diesen zählen etwa

  • TÜV, DEKRA oder andere Prüforganisationen,
  • Ärzte für Verkehrsmedizin,
  • Rechtsmediziner,
  • Arbeits- und Betriebsmediziner,
  • Ärzte des Öffentlichen Dienstes oder
  • Ärzte beziehungsweise Toxikologen mit forensisch akkreditiertem Labor.

Nicht alle dieser Stellen sind in Plauen auch tatsächlich verfügbar. Es gibt allerdings eine gewisse Auswahl. Im Zweifelsfall können die zuständigen Behörden in Plauen bei der Suche nach einer entsprechenden Stelle weiterhelfen. Möglicherweise kennt auch der Hausarzt einen spezialisierten Kollegen, den er empfehlen kann.

Wie läuft eine Abstinenzkontrolle für MPU in Plauen ab?

Die exakten Details sind immer abhängig davon, ob das Verfahren der Haaranalyse oder der Urinprobe zur Anwendung kommt. Wichtig ist zudem, ob auf illegale Drogen oder auf den Konsum von Alkohol zu testen ist.

Abstinenzkontrolle für Alkohol mit Haaranalyse für MPU in Plauen

In manchen Hinsichten ist das menschliche Haar ein exzellenter Datenspeicher. So kann man hier beispielsweise herauslesen, ob jemand Alkohol konsumiert hat – und zwar noch nach Monaten! Untersucht werden in der Regel zwei bleistiftdicke Strähnen von 3 Zentimetern Länge. Diese geben Auskunft über einen möglichen Alkoholkonsum während der zurückliegenden 3 Monate.

Abstinenzkontrolle für Drogen mit Haaranalyse für MPU in Plauen

Der Konsum oder die Abstinenz von Drogen lassen sich mittels Haaranalyse ebenfalls sehr gut nachweisen. Auch hierfür werden Haare von mindestens 3 Zentimetern Länge untersucht. Theoretisch kann auch eine 6 Zentimeter lange Haarsträhne Auskunft über einen möglichen Drogenkonsum während des zurückliegenden halben Jahres geben.

Abstinenzkontrolle bei Alkohol durch Urinscreening für MPU in Plauen

Das Urinscreening gibt Auskunft über einen möglichen Alkoholkonsum während der zurückliegenden 72 Stunden. Aus diesem Grunde sind Kontrolltermine zum Urinscreening in Plauen von heute auf morgen angesetzt. So haben Teilnehmer keine Möglichkeit, sich durch temporäre Abstinenz auf eine Kontrolle vorzubereiten, um hinterher wieder zur Flasche zu greifen.

Abstinenzkontrolle bei Drogen durch Urinscreening für MPU in Plauen

Auch beim Urinscreening auf Drogen werden die Termine in Plauen sehr kurzfristig angesetzt. Es gibt Drogen, die sich nur ein Stunden lang nachweisen lassen, andere hinterlassen noch wochenlang Spuren im Urin. Normalerweise wird bei einem Urinscreening in Plauen in einem breiten Spektrum auf alle gängigen Drogen hin getestet.

Was ist bei der Abstinenzkontrolle in Plauen zu beachten?

Auch in einer nicht allzu großen Stadt wie Plauen gibt es einige Stellen, bei denen man eine Abstinenzkontrolle durchführen lassen kann. Für diese muss der Teilnehmer in jedem Fall persönlich vor Ort erscheinen. Betrugsversuche werden dabei durch Kontrollen von Anfang an unterbunden. Die Kosten einer Abstinenzkontrolle in Plauen muss der Teilnehmer in jedem Fall selbst tragen, auch wenn die Abstinenz letztlich nicht bestätigt werden kann. Dies gilt ebenso für unentschuldigt versäumte Termine.

Wann bekomme ich den rechtsverbindlichen Abstinenznachweis zur MPU in Plauen?

Vor Beginn der Abstinenzkontrolle in Plauen wird festgelegt, über welches Verfahren getestet wird und wie oft die Kontrolltermine stattfinden müssen. Wenn man an allen Pflichtterminen teilnimmt und sofern diese stets negativ ausfallen, bekommt man nach dem letzten Termin den rechtsverbindlichen Nachweis der Abstinenz ausgehändigt. Dieser ist auch im Rahmen der MPU wirksam. Allerdings entscheidet der bestandene Abstinenznachweis nicht als einziges Kriterium darüber, ob die MPU zugunsten des Teilnehmers ausfällt.

5/5 - (22 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"